You are about to redirected to Vmware's Upgrade Portal

Das VMware-Portal für Software-Upgrades steht derzeit nur auf Englisch zur Verfügung. Um ein Upgrade zu erwerben, geben Sie Ihren MyVMware-Benutzernamen und Ihr Kennwort auf der nächsten Seite ein und wählen die Lizenzschlüssel für die gewünschten Upgrades aus. Sie werden daraufhin zum deutschen Online Store weitergeleitet. Bei Fragen hilft Ihnen der Support gerne weiter.

Weiter
Store-Startseite / Produkte

Produkte

vSphere with Operations Management Enterprise Plus

vSphere with Operations Management Enterprise Plus

VMware vSphere with Operations Management Enterprise Plus Edition bietet eine verbesserte Verfügbarkeit und Performance von Anwendungen und Einblick in Workload-Kapazität und Systemzustand.

Konfiguration von Produkte

vSphere with Operations Management Enterprise Plus Details

Im Lieferumfang von VMware vSphere with Operations Management Enterprise Plus enthalten:
  • Einblick in Workload-Kapazität und Systemzustand (vSphere-Funktionen zur Überwachung, Kapazitätsoptimierung, Betriebstransparenz)
  • Business Continuity und Sicherheit (vMotion, Storage vMotion, High Availability (HA), App HA, Data Protection, Fault Tolerance, vShield Endpoint, Replication, Hot Add)
  • Priorisierung von Ressourcen und verbesserte Performance von Anwendungen (Reliable Memory, Big Data Extensions, Distributed Resource Scheduler, Distributed Power Management, Storage DRS und Profile-Driven Storage, Storage I/O Control und Network I/O Control, Unterstützung für Single Root I/O Virtualization, Flash Read Cache)
  • Automatisierte Verwaltung und Bereitstellung (Storage-APIs für die Array-Integration, Multipathing, Distributed Switch, Host Profiles, Auto Deploy)
Im Lieferumfang von VMware vSphere with Operations Management Enterprise Plus enthalten:
  • Einblick in Workload-Kapazität und Systemzustand (vSphere-Funktionen zur Überwachung, Kapazitätsoptimierung, Betriebstransparenz)
  • Business Continuity und Sicherheit (vMotion, Storage vMotion, High Availability (HA), App HA, Data Protection, Fault Tolerance, vShield Endpoint, Replication, Hot Add)
  • Priorisierung von Ressourcen und verbesserte Performance von Anwendungen (Reliable Memory, Big Data Extensions, Distributed Resource Scheduler, Distributed Power Management, Storage DRS und Profile-Driven Storage, Storage I/O Control und Network I/O Control, Unterstützung für Single Root I/O Virtualization, Flash Read Cache)
  • Automatisierte Verwaltung und Bereitstellung (Storage-APIs für die Array-Integration, Multipathing, Distributed Switch, Host Profiles, Auto Deploy)

Zusammenfassung

USD caret
$7.678,32
VMware Fusion 7 Pro

VMware Fusion 7 Pro

Bei der Virtualisierung auf dem Mac mit VMware Fusion 7 Pro profitieren fortgeschrittene Anwender, Entwickler und IT-Administratoren von leistungsstarken Funktionen. Mit branchenführenden Funktionen für die Desktop-Virtualisierung bietet VMware Fusion 7 Pro leistungsstarke virtuelle Maschinen, eine überlegene Performance und bessere Benutzerfreundlichkeit.

Konfiguration von Produkte

VMware Fusion 7 Pro Details

  • Entwickelt für OS X Yosemite und bereit für die aktuellen Versionen von Windows 8
  • Erstellung leistungsstarker virtueller Maschinen zur Ausführung anspruchsvollster Anwendungen
  • Einsparung von Zeit und Speicherplatz durch die Erstellung von Linked Clones
  • Erstellung benutzerdefinierter virtueller Netzwerkkonfigurationen zur Simulation komplexer Web- oder Cloud-Umgebungen
  • Verbindung mit vSphere zum Ausführen, Herunterladen oder Hochladen einer virtuellen Maschine
  • Erstellen von eingeschränkten virtuellen Maschinen mit Ablaufdatum
  • Jeder 64-Bit-fähige Intel® Mac. (Kompatibel mit Core 2 Duo-, Xeon-, i3-, i5- und i7-Prozessoren oder höher)
  • Mindestens 2 GB RAM (4GB oder mehr empfohlen)
  • 750 MB freier Festplattenspeicher für Fusion, mindestens 5 GB für jede virtuelle Maschine
  • Mac OS X 10.8 oder höher; OS X Yosemite empfohlen
  • Betriebssystem-Installationsmedium für virtuelle Maschinen
  • Hinweis: Microsoft Windows ist nicht im Produkt enthalten.
  • 18 Monate ab Registrierung Support per E-Mail (auf Englisch)
  • Neue VMware Fusion 7-Kunden erhalten ein 90-tägiges kostenloses Abonnement für McAfee Anti-Virus Plus
  • Integrierte Video-Lernprogramme zur optimalen Verwendung von VMware Fusion
  • Entwickelt für OS X Yosemite und bereit für die aktuellen Versionen von Windows 8
  • Erstellung leistungsstarker virtueller Maschinen zur Ausführung anspruchsvollster Anwendungen
  • Einsparung von Zeit und Speicherplatz durch die Erstellung von Linked Clones
  • Erstellung benutzerdefinierter virtueller Netzwerkkonfigurationen zur Simulation komplexer Web- oder Cloud-Umgebungen
  • Verbindung mit vSphere zum Ausführen, Herunterladen oder Hochladen einer virtuellen Maschine
  • Erstellen von eingeschränkten virtuellen Maschinen mit Ablaufdatum
  • Jeder 64-Bit-fähige Intel® Mac. (Kompatibel mit Core 2 Duo-, Xeon-, i3-, i5- und i7-Prozessoren oder höher)
  • Mindestens 2 GB RAM (4GB oder mehr empfohlen)
  • 750 MB freier Festplattenspeicher für Fusion, mindestens 5 GB für jede virtuelle Maschine
  • Mac OS X 10.8 oder höher; OS X Yosemite empfohlen
  • Betriebssystem-Installationsmedium für virtuelle Maschinen
  • Hinweis: Microsoft Windows ist nicht im Produkt enthalten.
  • 18 Monate ab Registrierung Support per E-Mail (auf Englisch)
  • Neue VMware Fusion 7-Kunden erhalten ein 90-tägiges kostenloses Abonnement für McAfee Anti-Virus Plus
  • Integrierte Video-Lernprogramme zur optimalen Verwendung von VMware Fusion

Zusammenfassung

USD caret
$175,95
VMware vSphere Essentials Plus Kit – Laufzeit

VMware vSphere Essentials Plus Kit – Laufzeit

VMware vSphere Essentials Plus Kit (befristete Lizenz) ist eine Komplettlösung für kleinere Unternehmen zur Virtualisierung ihrer physischen Server. Damit werden Hardwarekosten gesenkt und gleichzeitig eine hohe Anwendungsverfügbarkeit und Datensicherheit gewährleistet.

Die befristete Lizenz bietet Kunden mit kleineren IT-Budgets eine zusätzliche Option. Der Preis umfasst die Produktlizenz und Basic (oder Production) Support und Wartung für ein Jahr.

Konfiguration von Produkte

VMware vSphere Essentials Plus Kit – Laufzeit Details

  • Business Continuity und unterbrechungsfreier IT-Betrieb
  • Schlankere IT-Infrastruktur, vereinfachtes Management
  • Einsparung von Hardwarekosten
  • Verbesserung der Service-Level und Servicequalität für Anwendungen
  • Verbesserung von Sicherheitsstruktur und Datensicherheit

Dieses Kit enthält sechs CPU-Lizenzen für vSphere Essentials Plus (für drei Server mit je bis zu zwei Prozessoren) und eine Lizenz für vCenter Server Essentials.

Die Lizenzen gelten für die Dauer der Laufzeit (ein Jahr).

vSphere Essentials Plus Kit umfasst die folgenden Komponenten:

  • vSphere Hypervisor (ESXi)
  • vCenter Server Essentials
  • vCenter Operations Manager Foundation
  • vSphere Data Protection
  • vSphere High Availability (HA)
  • vSphere vMotion
  • vSphere vShield Endpoint
  • vSphere Replication
Produktüberblick Essentials Kit Essentials Plus Kit
Überblick Servervirtualisierung und -konsolidierung mit zentralem Management Servervirtualisierung und -konsolidierung mit Business Continuity
Zentrales Management vCenter Server Essentials vCenter Server Essentials
Lizenzberechtigung Drei Server mit jeweils bis zu zwei Prozessoren Drei Server mit jeweils bis zu zwei Prozessoren
Funktionen vSphere Hypervisor vSphere Hypervisor, vMotion, High Availability, Data Protection, vShield Endpoint, vSphere Replication
  • Business Continuity und unterbrechungsfreier IT-Betrieb
  • Schlankere IT-Infrastruktur, vereinfachtes Management
  • Einsparung von Hardwarekosten
  • Verbesserung der Service-Level und Servicequalität für Anwendungen
  • Verbesserung von Sicherheitsstruktur und Datensicherheit

Dieses Kit enthält sechs CPU-Lizenzen für vSphere Essentials Plus (für drei Server mit je bis zu zwei Prozessoren) und eine Lizenz für vCenter Server Essentials.

Die Lizenzen gelten für die Dauer der Laufzeit (ein Jahr).

vSphere Essentials Plus Kit umfasst die folgenden Komponenten:

  • vSphere Hypervisor (ESXi)
  • vCenter Server Essentials
  • vCenter Operations Manager Foundation
  • vSphere Data Protection
  • vSphere High Availability (HA)
  • vSphere vMotion
  • vSphere vShield Endpoint
  • vSphere Replication
Produktüberblick Essentials Kit Essentials Plus Kit
Überblick Servervirtualisierung und -konsolidierung mit zentralem Management Servervirtualisierung und -konsolidierung mit Business Continuity
Zentrales Management vCenter Server Essentials vCenter Server Essentials
Lizenzberechtigung Drei Server mit jeweils bis zu zwei Prozessoren Drei Server mit jeweils bis zu zwei Prozessoren
Funktionen vSphere Hypervisor vSphere Hypervisor, vMotion, High Availability, Data Protection, vShield Endpoint, vSphere Replication

Zusammenfassung

USD caret
$3.151,00
vSphere Remote Office Branch Office Advanced

vSphere Remote Office Branch Office Advanced

VMware vSphere Remote Office Branch Office Editions wurden speziell für IT-Infrastrukturen in Unternehmen mit Zweigstellen und verteilten Standorten entwickelt. vSphere Remote Office Branch Office Advanced bietet Servervirtualisierung für Remote-Standorte mit Business Continuity-, Backup- und erweiterten Funktionen, mit der Konfigurationsabweichungen für Hosts minimiert werden und Unternehmen von einem transparenterer Einblick für Compliance mit behördlichen Auflagen über mehrere Standorte hinweg profitieren.

Konfiguration von Produkte

vSphere Remote Office Branch Office Advanced Details

  • Verbesserung der Service-Level mit höherer Servicequalität
  • Standardisierung von Hostkonfigurationen für einfaches Management
  • Business Continuity und unterbrechungsfreier IT-Betrieb
  • Verbesserung von Sicherheitsstruktur und Datensicherheit
  • Einsparung von Hardwarekosten

VMware vSphere Remote Office Branch Office Advanced umfasst ESXi-Lizenzen für 25 VMs und beinhaltet folgende Komponenten und Funktionen:

  • vSphere Hypervisor (ESXi)
  • Business Continuity, Backup und Sicherheit (vMotion, Storage vMotion, High Availability, Data Protection, vSphere Replication, Fault Tolerance, vShield Endpoint, Hot Add)
  • Standardisierung und Compliance (Hostprofile/Auto Deploy, Distributed Switch)
  • Verbesserung der Service-Level mit höherer Servicequalität
  • Standardisierung von Hostkonfigurationen für einfaches Management
  • Business Continuity und unterbrechungsfreier IT-Betrieb
  • Verbesserung von Sicherheitsstruktur und Datensicherheit
  • Einsparung von Hardwarekosten

VMware vSphere Remote Office Branch Office Advanced umfasst ESXi-Lizenzen für 25 VMs und beinhaltet folgende Komponenten und Funktionen:

  • vSphere Hypervisor (ESXi)
  • Business Continuity, Backup und Sicherheit (vMotion, Storage vMotion, High Availability, Data Protection, vSphere Replication, Fault Tolerance, vShield Endpoint, Hot Add)
  • Standardisierung und Compliance (Hostprofile/Auto Deploy, Distributed Switch)

Zusammenfassung

USD caret
$8.140,28