Store-Startseite / VMware Fusion 10 Pro

VMware Fusion 10 Pro

VMware Fusion 10 Pro

VMware Fusion Pro hebt Virtualisierung auf dem Mac auf eine neue Stufe – dank leistungsfähiger Funktionen für fortgeschrittene Anwender, Entwickler und IT-Administratoren. Mit technologisch führenden Funktionen für Desktop-Virtualisierung und verbesserter Cloud-Fähigkeit stellt VMware Fusion Pro leistungsfähige virtuelle Maschinen, überragende Leistung und optimierte Anwendungsfreundlichkeit bereit.

Konfiguration von VMware Fusion 10 Pro

You are about to redirected to Vmware's Upgrade Portal

Das VMware-Portal für Software-Upgrades steht derzeit nur auf Englisch zur Verfügung. Um ein Upgrade zu erwerben, geben Sie Ihren MyVMware-Benutzernamen und Ihr Kennwort auf der nächsten Seite ein und wählen die Lizenzschlüssel für die gewünschten Upgrades aus. Sie werden daraufhin zum deutschen Online Store weitergeleitet. Bei Fragen hilft Ihnen der Support gerne weiter.

Weiter
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.
Inkl. MwSt.

 

VMware Fusion 10 Pro Details

  • Entwickelt für macOS High Sierra und bereit für die aktuellen Versionen von Windows 10
  • Läuft unter nahezu jedem Mac-Betriebssystem – ohne Neustart
  • Einsparen von Zeit und Speicherplatz durch die Erstellung von Linked Clones
  • Erstellen benutzerdefinierter virtueller Netzwerkkonfigurationen zur Simulation komplexer Web- oder Cloud-Umgebungen
  • Herstellen einer Verbindung mit vSphere oder zum Ausführen, Herunterladen oder Hochladen von virtuellen Maschinen
  • Erstellen von eingeschränkten virtuellen Maschinen mit Ablaufdatum

Hardware

Alle Macs ab 2011 werden unterstützt, ausgenommen:

  • 2012 Mac Pro Quad-Core mit Intel® Xeon® W3565-Prozessor.

Außerdem werden folgende Macs unterstützt:

  • 2010 Mac Pro 6-Core, 8-Core und 12-Core

Software

  • OS X 10.11 El Capitan (Mindestanforderung)

Metal-Host – Grafik-Rendering-Engine

Hardware

  • MacBook (Anfang 2015)
  • MacBook Air (Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac Mini (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013 und neuer)

Software

  • Mac OS X 10.12.5 oder höher

Informationen zu Macs mit Metal-Unterstützung finden Sie in der Dokumentation von Apple: https://support.apple.com/en-us/HT205073

  • Ab Registrierung 18 Monate Support per E-Mail (auf Englisch)
  • Nächstes Haupt-Release kann zum Upgrade-Preis erworben werden
  • Entwickelt für macOS High Sierra und bereit für die aktuellen Versionen von Windows 10
  • Läuft unter nahezu jedem Mac-Betriebssystem – ohne Neustart
  • Einsparen von Zeit und Speicherplatz durch die Erstellung von Linked Clones
  • Erstellen benutzerdefinierter virtueller Netzwerkkonfigurationen zur Simulation komplexer Web- oder Cloud-Umgebungen
  • Herstellen einer Verbindung mit vSphere oder zum Ausführen, Herunterladen oder Hochladen von virtuellen Maschinen
  • Erstellen von eingeschränkten virtuellen Maschinen mit Ablaufdatum

Hardware

Alle Macs ab 2011 werden unterstützt, ausgenommen:

  • 2012 Mac Pro Quad-Core mit Intel® Xeon® W3565-Prozessor.

Außerdem werden folgende Macs unterstützt:

  • 2010 Mac Pro 6-Core, 8-Core und 12-Core

Software

  • OS X 10.11 El Capitan (Mindestanforderung)

Metal-Host – Grafik-Rendering-Engine

Hardware

  • MacBook (Anfang 2015)
  • MacBook Air (Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac Mini (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013 und neuer)

Software

  • Mac OS X 10.12.5 oder höher

Informationen zu Macs mit Metal-Unterstützung finden Sie in der Dokumentation von Apple: https://support.apple.com/en-us/HT205073

  • Ab Registrierung 18 Monate Support per E-Mail (auf Englisch)
  • Nächstes Haupt-Release kann zum Upgrade-Preis erworben werden

Zusammenfassung

EUR caret
176,95 €

*148,70 € ex MwSt.

Bestellung auf Rechnung